in santiago de compostela angekommen

angekommen! der camino ist zu ende – der weg GEHT weiter – ultreia! faszinierend – der camino und diese stadt. menschen aus aller herren/damen länder, allen alters und mit allen eigenheiten … und wir mitten drin. dazu eine compostela (pilgerzertifikat) eine messe mit  riesigem weihrauchfass, cafes, bars, strassenmusikanten … einfach super!

2 Gedanken zu „in santiago de compostela angekommen“

  1. Mensch ihr zwei!
    Sind fasziniert und beeindruckt! Wir hoffen, ihr habt besseres Wetter, als wir heute. Regen und Regen und Regen. Gestern wars noch schön, waren den ganzen Tag draußen , abends mit Lagerfeuer, Wurst und Stockbrot! Und was nun? Wie lange bleibt ihr noch in Santiago? Sind ja noch zwei Wochen Ferien für Renate!
    Grüße ausm Kochertal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.