Ein Gedanke zu „schorsch“

  1. Lieber nobe,

    heute hatten wir zum ersten mal richtig dicke Schneeflocken die sogar hier oben auf der Höhe eine Weile liegen geblieben sind. Wenn ich deinen Weg richtig mitverfolge sind für dich heute die letzen 1000 km angebrochen, leider weiterhin im Nebel und bei leichtem Regen. Inzwischen gehört es bei mir zum täglichen Abendritual, nachzusehen wie weit du gekommen bist und was du wieder erlebt hast. Ich freue mich schon darauf, dich eventuell ein paar Tage zu begleiten, wenn du dann bei uns durch kommst. Aber bis dahin kommt noch vieles …

    Alles Gute auf deinem Weg und viele Grüße auch von Eli,
    Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.