die rucksäcke sind gepackt – der zug fährt ab

nun ist alles gerichtet: die reise-vorbereitungen so gut wie abgeschlossen. alles was wir – was ich für die wanderung brauche, ist in trockenen tüchern. wäsche und ausrüstung für gute und schlechte tage, zahnbürste und co, notfallproviant und -päckchen. GPS-daten sind auf meinem fairphone, auch die liste mit den unterkünften. stock und hut liegen bereit.

es kann los gehen.

nun fahren wir mit zug und bus richtung garmisch-partenkirchen und ganz kurz vorher, in grossweil, machen wir station und übernachten bei sebastian und seiner familie.

und geht es richtig los am tag darauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.